logofuershop

XProfan & Tools

XProfan X3 CD-Version Vollversion

VC145001-25
!

Die Windows-Programmiersprache, die OpenGL komplett integriert und auf einfache Weise die Programmierung atemberaubender 3D Anwendungen oder -Spiele ermöglicht, ohne externe Bibliotheken nutzen oder jeden Punkt einzeln definieren zu müssen.

Keine zusätzlichen DLL Bei den Ereignis orientierten Programmierungen graphischer Oberflächen, werden keine zusätzlichen DLL oder Bibliotheken benötigt. XProfan kann alle graphischen und multimedialen Möglichkeiten aktueller Windows-Versionen ausnutzen, dBase-Dateien auslesen, mit beliebigen ODBC-SQL-Datenbanken arbeiten und Dateien über das FTP-Protokoll auf einen Internet-Server stellen.

Code eingeben, „RUN“ drücken und das Ergebnis sehen
Mit XProfan X3 können Sie ganz schnell das Programmieren lernen! Keine Compile-, Linkoder Make-Prozeduren lenken vom Wesentlichen ab. Sie geben den Programmcode ein, drücken „RUN“ und sehen das Ergebnis.
Schlanke Anwendungen Ein fertiges XProfan-Programm ist selten größer als zwei Megabyte. XProfan X3 lässt sich somit ohne komplizierte Installationsroutinen auf beliebige Rechner kopieren und starten.
Mit der 3D-Kraft von OpenGL In XProfan X3 ist OpenGL vollständig integriert. Dies ermöglicht es, optisch beeindruckende 3D-Anwendungen und 3D-Spiele zu entwickeln. Sie benötigen weder externe Bibliotheken, noch muss jeder Punkt einzeln definiert werden.

MUSIK und MIDI mit vielen neuen Funktionen Der MUSIC-Befehl kann jetzt mehrstimmig Musik und auch mehrere Spuren gleichzeitig abspielen. Die Musik kann auch im Hintergrund abgespielt werden und sogar in MIDI-Dateien umgewandelt werden. Ebenso können MIDI-Dateien eingelesen und als MUSIC-Strings bearbeitet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.


Ressourcen-Verwaltung
Mächtige Ressourcen-Befehle und – Funktionen ermöglichen das Auslesen und Auflisten von Ressourcen aus DLLs, EXE-Dateien und sogar RES-Dateien. Ressourcen können an DLLs und EXE-Dateien angehängt werden. Eine $RES-Direktive erlaubt das Hinzufügen von Ressourcen zum eigenen Programm beim Erstellen des Programms. Das Programm kann seine Versionsinformationen und die von anderen Programmen und DLLs auslesen. Die neue Entwicklungsumgebung kann Versions-informationen beim Erzeugen eines Programms hinzufügen.


Assoziative Arrays und neue Array-Befehle XProfan kennt jetzt auch assoziative Arrays, auch als Hash-Listen oder Hash-Arrays bekannt. Der Zugriff erfolgt nicht über den Index, sondern über einen Namen. Es gibt nun auch dynamische Bereichsarrays und Befehle, im aus dynamischen Arrays Elemente zu entfernen oder welche hinzuzufügen.


Weitere Highlights
Es gibt nun einen Variablentyp für Widestrings und Funktionen für UTF8-kodierte Strings - Die SMTP-Funktion kommt nun auch mit STARTLS- und TLS/SSL-Verschlüsselung klar - Die Listbox-liste kann nun nahezu beliebig sortiert werden. - ...  und vieles mehr!

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.xprofan.de

XProfan X3 CD-Version Upgrade von X2

VC145002-10
!

Upgradeversion. Setzt die Version X2 voraus.

Das ist neu in der Version X3

MUSIK und MIDI mit vielen neuen Funktionen Der MUSIC-Befehl kann jetzt mehrstimmig Musik und auch mehrere Spuren gleichzeitig abspielen. Die Musik kann auch im Hintergrund abgespielt werden und sogar in MIDI-Dateien umgewandelt werden. Ebenso können MIDI-Dateien eingelesen und als MUSIC-Strings bearbeitet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.


Ressourcen-Verwaltung
Mächtige Ressourcen-Befehle und – Funktionen ermöglichen das Auslesen und Auflisten von Ressourcen aus DLLs, EXE-Dateien und sogar RES-Dateien. Ressourcen können an DLLs und EXE-Dateien angehängt werden. Eine $RES-Direktive erlaubt das Hinzufügen von Ressourcen zum eigenen Programm beim Erstellen des Programms. Das Programm kann seine Versionsinformationen und die von anderen Programmen und DLLs auslesen. Die neue Entwicklungsumgebung kann Versions-informationen beim Erzeugen eines Programms hinzufügen.


Assoziative Arrays und neue Array-Befehle XProfan kennt jetzt auch assoziative Arrays, auch als Hash-Listen oder Hash-Arrays bekannt. Der Zugriff erfolgt nicht über den Index, sondern über einen Namen. Es gibt nun auch dynamische Bereichsarrays und Befehle, im aus dynamischen Arrays Elemente zu entfernen oder welche hinzuzufügen.


Weitere Highlights
Es gibt nun einen Variablentyp für Widestrings und Funktionen für UTF8-kodierte Strings - Die SMTP-Funktion kommt nun auch mit STARTLS- und TLS/SSL-Verschlüsselung klar - Die Listbox-liste kann nun nahezu beliebig sortiert werden. - ...  und vieles mehr!

XProfan X3 CD-Version Upgrade von Version 11.x

VC145004-10
!

Upgradeversion. Setzt die eine Version 11.x voraus.

Das ist neu in der Version X3

MUSIK und MIDI mit vielen neuen Funktionen Der MUSIC-Befehl kann jetzt mehrstimmig Musik und auch mehrere Spuren gleichzeitig abspielen. Die Musik kann auch im Hintergrund abgespielt werden und sogar in MIDI-Dateien umgewandelt werden. Ebenso können MIDI-Dateien eingelesen und als MUSIC-Strings bearbeitet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.


Ressourcen-Verwaltung
Mächtige Ressourcen-Befehle und – Funktionen ermöglichen das Auslesen und Auflisten von Ressourcen aus DLLs, EXE-Dateien und sogar RES-Dateien. Ressourcen können an DLLs und EXE-Dateien angehängt werden. Eine $RES-Direktive erlaubt das Hinzufügen von Ressourcen zum eigenen Programm beim Erstellen des Programms. Das Programm kann seine Versionsinformationen und die von anderen Programmen und DLLs auslesen. Die neue Entwicklungsumgebung kann Versions-informationen beim Erzeugen eines Programms hinzufügen.


Assoziative Arrays und neue Array-Befehle XProfan kennt jetzt auch assoziative Arrays, auch als Hash-Listen oder Hash-Arrays bekannt. Der Zugriff erfolgt nicht über den Index, sondern über einen Namen. Es gibt nun auch dynamische Bereichsarrays und Befehle, im aus dynamischen Arrays Elemente zu entfernen oder welche hinzuzufügen.


Weitere Highlights
Es gibt nun einen Variablentyp für Widestrings und Funktionen für UTF8-kodierte Strings - Die SMTP-Funktion kommt nun auch mit STARTLS- und TLS/SSL-Verschlüsselung klar - Die Listbox-liste kann nun nahezu beliebig sortiert werden. - ...  und vieles mehr!


XProfan X3 Download Vollversion

VC146001-25
!

Die Windows-Programmiersprache, die OpenGL komplett integriert und auf einfache Weise die Programmierung atemberaubender 3D Anwendungen oder -Spiele ermöglicht, ohne externe Bibliotheken nutzen oder jeden Punkt einzeln definieren zu müssen.

Keine zusätzlichen DLL Bei den Ereignis orientierten Programmierungen graphischer Oberflächen, werden keine zusätzlichen DLL oder Bibliotheken benötigt. XProfan kann alle graphischen und multimedialen Möglichkeiten aktueller Windows-Versionen ausnutzen, dBase-Dateien auslesen, mit beliebigen ODBC-SQL-Datenbanken arbeiten und Dateien über das FTP-Protokoll auf einen Internet-Server stellen.

Code eingeben, „RUN“ drücken und das Ergebnis sehen
Mit XProfan X3 können Sie ganz schnell das Programmieren lernen! Keine Compile-, Linkoder Make-Prozeduren lenken vom Wesentlichen ab. Sie geben den Programmcode ein, drücken „RUN“ und sehen das Ergebnis.
Schlanke Anwendungen Ein fertiges XProfan-Programm ist selten größer als zwei Megabyte. XProfan X3 lässt sich somit ohne komplizierte Installationsroutinen auf beliebige Rechner kopieren und starten.
Mit der 3D-Kraft von OpenGL In XProfan X3 ist OpenGL vollständig integriert. Dies ermöglicht es, optisch beeindruckende 3D-Anwendungen und 3D-Spiele zu entwickeln. Sie benötigen weder externe Bibliotheken, noch muss jeder Punkt einzeln definiert werden.

MUSIK und MIDI mit vielen neuen Funktionen Der MUSIC-Befehl kann jetzt mehrstimmig Musik und auch mehrere Spuren gleichzeitig abspielen. Die Musik kann auch im Hintergrund abgespielt werden und sogar in MIDI-Dateien umgewandelt werden. Ebenso können MIDI-Dateien eingelesen und als MUSIC-Strings bearbeitet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.


Ressourcen-Verwaltung
Mächtige Ressourcen-Befehle und – Funktionen ermöglichen das Auslesen und Auflisten von Ressourcen aus DLLs, EXE-Dateien und sogar RES-Dateien. Ressourcen können an DLLs und EXE-Dateien angehängt werden. Eine $RES-Direktive erlaubt das Hinzufügen von Ressourcen zum eigenen Programm beim Erstellen des Programms. Das Programm kann seine Versionsinformationen und die von anderen Programmen und DLLs auslesen. Die neue Entwicklungsumgebung kann Versions-informationen beim Erzeugen eines Programms hinzufügen.


Assoziative Arrays und neue Array-Befehle XProfan kennt jetzt auch assoziative Arrays, auch als Hash-Listen oder Hash-Arrays bekannt. Der Zugriff erfolgt nicht über den Index, sondern über einen Namen. Es gibt nun auch dynamische Bereichsarrays und Befehle, im aus dynamischen Arrays Elemente zu entfernen oder welche hinzuzufügen.


Weitere Highlights
Es gibt nun einen Variablentyp für Widestrings und Funktionen für UTF8-kodierte Strings - Die SMTP-Funktion kommt nun auch mit STARTLS- und TLS/SSL-Verschlüsselung klar - Die Listbox-liste kann nun nahezu beliebig sortiert werden. - ...  und vieles mehr!

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.xprofan.de

XProfan X3 Download Upgrade von X2

VC146002-10
!

Upgradeversion. Setzt die Version X2 voraus.

Das ist neu in der Version X3

MUSIK und MIDI mit vielen neuen Funktionen Der MUSIC-Befehl kann jetzt mehrstimmig Musik und auch mehrere Spuren gleichzeitig abspielen. Die Musik kann auch im Hintergrund abgespielt werden und sogar in MIDI-Dateien umgewandelt werden. Ebenso können MIDI-Dateien eingelesen und als MUSIC-Strings bearbeitet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.


Ressourcen-Verwaltung
Mächtige Ressourcen-Befehle und – Funktionen ermöglichen das Auslesen und Auflisten von Ressourcen aus DLLs, EXE-Dateien und sogar RES-Dateien. Ressourcen können an DLLs und EXE-Dateien angehängt werden. Eine $RES-Direktive erlaubt das Hinzufügen von Ressourcen zum eigenen Programm beim Erstellen des Programms. Das Programm kann seine Versionsinformationen und die von anderen Programmen und DLLs auslesen. Die neue Entwicklungsumgebung kann Versions-informationen beim Erzeugen eines Programms hinzufügen.


Assoziative Arrays und neue Array-Befehle XProfan kennt jetzt auch assoziative Arrays, auch als Hash-Listen oder Hash-Arrays bekannt. Der Zugriff erfolgt nicht über den Index, sondern über einen Namen. Es gibt nun auch dynamische Bereichsarrays und Befehle, im aus dynamischen Arrays Elemente zu entfernen oder welche hinzuzufügen.


Weitere Highlights
Es gibt nun einen Variablentyp für Widestrings und Funktionen für UTF8-kodierte Strings - Die SMTP-Funktion kommt nun auch mit STARTLS- und TLS/SSL-Verschlüsselung klar - Die Listbox-liste kann nun nahezu beliebig sortiert werden. - ...  und vieles mehr!

XProfan X3 Download Upgrade von Version 11.x

VC146004-10
!

Upgradeversion. Setzt die eine Version 11.x voraus.

Das ist neu in der Version X3

MUSIK und MIDI mit vielen neuen Funktionen Der MUSIC-Befehl kann jetzt mehrstimmig Musik und auch mehrere Spuren gleichzeitig abspielen. Die Musik kann auch im Hintergrund abgespielt werden und sogar in MIDI-Dateien umgewandelt werden. Ebenso können MIDI-Dateien eingelesen und als MUSIC-Strings bearbeitet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.


Ressourcen-Verwaltung
Mächtige Ressourcen-Befehle und – Funktionen ermöglichen das Auslesen und Auflisten von Ressourcen aus DLLs, EXE-Dateien und sogar RES-Dateien. Ressourcen können an DLLs und EXE-Dateien angehängt werden. Eine $RES-Direktive erlaubt das Hinzufügen von Ressourcen zum eigenen Programm beim Erstellen des Programms. Das Programm kann seine Versionsinformationen und die von anderen Programmen und DLLs auslesen. Die neue Entwicklungsumgebung kann Versions-informationen beim Erzeugen eines Programms hinzufügen.


Assoziative Arrays und neue Array-Befehle XProfan kennt jetzt auch assoziative Arrays, auch als Hash-Listen oder Hash-Arrays bekannt. Der Zugriff erfolgt nicht über den Index, sondern über einen Namen. Es gibt nun auch dynamische Bereichsarrays und Befehle, im aus dynamischen Arrays Elemente zu entfernen oder welche hinzuzufügen.


Weitere Highlights
Es gibt nun einen Variablentyp für Widestrings und Funktionen für UTF8-kodierte Strings - Die SMTP-Funktion kommt nun auch mit STARTLS- und TLS/SSL-Verschlüsselung klar - Die Listbox-liste kann nun nahezu beliebig sortiert werden. - ...  und vieles mehr!


ProBase 2015 Standalone CD-Version

VC148001-25
!

ProBase 2015 ist ein Programm zum einfachen Erstellen von Datenbankanwendung. Die Standalone-Version kann auch ohne XPROFAN fertige und frei weitergebbare EXE-Dateien erstellen. Weitere Lizenzgebühren fallen nicht an. In dieser Version sind Compiler und Linker in einer Spezialversion enthalten. Datenbankanwendungen können ohne Programmierung erstellt werden. Auch hier können die Masken frei gestaltet werden.

 

Neu in der Version 2015:

  • Anpassung an XProfan X2 und X3.
  • Überarbeitung der Templates
  • Standardtemplates nun auch mit Memofeldern
  • Dialoghelfer komplett erneuert

ProBase 2015 für XProfan ab X2.x (muss installiert sein) CD-Version

VC147001-25
!

Diese PROBASE-Version setzt eine Vollversion von XProfan X2 oder neuer vorraus. Von PROBASE generierte Programme sind 100%ige XProfan-Programme und können von XProfan beliebig erweitert, verändert, kombiniert und weiterverwandt werden. XProfan und ProBase sind ein unschlagbares Paar, wenn es darum geht, schnell Programme zu entwickeln, die auf dBase-kompatible Datenbanktabellen zugreifen.

 

Neu in der Version 2015:

  • Anpassung an XProfan X2 und X3.
  • Überarbeitung der Templates
  • Standardtemplates nun auch mit Memofeldern
  • Dialoghelfer komplett erneuert